Vertikale Jalousien

Vertikale Jalousien Dies ist ein modernes System zum Verdecken von Fenstern, welches in öffentlichen Gebäuden, d.h. in Banken, Firmen, Konferenzsälen, Hochschulen usw. Anwendung findet. Sie werden von privaten Kunden als eine innovative Form der Innenraumeinrichtung und als praktisches Mittel zum Verdecken und Schmücken des Fensters eingesetzt. Hauptvorteile: Ein System vertikal aufgehängter Lamellen auf einer Schiene mit niedrigem Profil (45 mm x 25 mm) ermöglicht eine stufenlose Einstellung des Lichteinfalls breite Auswahl an Materialien 127 mm und 89 mm (einschließlich PCV) breites Farbenspektrum (über 100) Querausführung der Schiene samt einer Bremse, wodurch untypische Fenster (Schrägfenster in Dachgeschossen) Stoffe mit einem Hygieneattest des Staatlichen Instituts für Hygiene (PZH) und einem Feuerbeständigkeitsnachweis des Instituts für Bautechnik (ITB) Stoff namens STARFLEX gemäß EU-Normen (DIN 67507, ISO 9050, mit einem Licht- und UV-Strahlen-Durchlässigkeitsgrad von 0) 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elzbieta Augustin GmbH